Uni Mainz Losverfahren Medizin?

Kann man in Mainz Medizin studieren?

Studium und Lehre an der Universitätsmedizin Die Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz ist die einzige Ausbildungsstätte des Landes Rheinland-Pfalz für die Studiengänge Human- und Zahnmedizin.

Was ist ein Losverfahren Uni?

Ein Losverfahren wird nur für freie Studienplätze im 1. Fachsemester durchgeführt. Zusätzlich können Sie über hochschulstart.de eine Bewerbung im Rahmen von Losverfahren (koordiniertes Nachrückverfahren) für Studienangebote im DoSV (Dialogorientiertes Serviceverfahren) abgeben.

Wie funktioniert das Losverfahren Psychologie?

So funktioniert die Studienplatzbörse: Die Hochschulen melden dem Portal ihre freien Plätze, allerdings nicht zu einem festen Stichtag. Die Börse informiert nur und verlinkt auf die entsprechenden Hochschulen. Wer am Losverfahren teilnehmen möchte, muss sich also dann direkt an die Hochschule wenden.

Wie bewerbe ich mich an der JGU Mainz?

Die Bewerbung um einen Studienplatz an der JGU erfolgt in der Regel über unser Internet-Bewerbungsportal JOGU-StiNE.

Wie viele Studienplätze Medizin Mainz?

Gegenüber dem Studienjahr 2016 (392 Studienplätze ) bedeutet dies eine Steigerung um rund 13 Prozent. Mainz ist und bleibt damit der Hochschulstandort mit der bundesweit dritthöchsten Zahl an Medizinstudienplätzen.

You might be interested:  Leser fragen: Soll Ich Medizin Studieren?

Wie kann man Medizin studieren ohne Abitur?

Mit einer abgeschlossenen Ausbildung im medizinischen Bereich und guten Noten kannst du seit 2009 neben anderen Studienfächern auch Medizin ohne Abitur studieren.

Wie viele Plätze über Losverfahren?

Zum Studienplatz über die Losverfahren von hochschulstart Über das hochschulstart.de-Portal kannst du jeweils für maximal zwölf Studienplätze eine Bewerbung einreichen.

Was ist das Losverfahren?

Das Losverfahren ist ein Verfahren zur Herbeiführung einer Entscheidung nach dem Zufallsprinzip. Generell wird das Losverfahren dort angewandt, wo jedes andere Auswahlverfahren willkürlich oder ungerecht erscheint.

Wie wahrscheinlich ist es im Nachrückverfahren angenommen zu werden?

Festgelegt ist ein NC von 2,0. In der ersten Runde vom Nachrückverfahren sinkt der NC auf 2,1. Wenn es genügend Nachrücker gibt, dann gehst du leider leer aus. Sollten aber noch Plätze frei sein, dann sinkt der NC weiter auf 2,2 ab und du hast eine gute Chance, dir einen Studienplatz zu sichern.

Wann bekommt man wegen dem Losverfahren Bescheid?

Du bekommst nur Bescheid, wenn du im Losverfahren glück hattest. für das Losverfahren bewerben kann man sich aber erst so im September, das musst du auf der jeweiligen Uni Homepage nachschauen.

Wer kann am Losverfahren teilnehmen?

Am Losverfahren kann jeder teilnehmen, der eine Hochschulzugangsberechtigung hat. Unabhängig davon, ob eine reguläre Bewerbung bei Hochschulstart durchgeführt wurde oder nicht. Die Losverfahren werden erst nach Abschluss aller anderen Zulassungsverfahren durchgeführt.

Wie melde ich mich für das Losverfahren an?

Die Bewerbung für die Teilnahme am Losverfahren erfolgt ausschließlich online. Sofern Sie sich bereits zuvor für das reguläre Vergabeverfahren beworben haben, muss für die Teilnahme am Losverfahren auf jeden Fall eine separate Bewerbung erfolgen.

You might be interested:  Frage: Universität Heidelberg Medizin Bewerbung?

Was kann man an der Uni Mainz studieren?

Fach Abschluss Zulassungsbedingung
Erziehungswissenschaft B.A. (Zwei-Fächer-Bachelor) im 1. Fachsemester universitätsintern zulassungsbeschränkt
Ethnologie B.A. (Zwei-Fächer-Bachelor) zulassungsfrei
Evangelische Theologie Magister Theologiae zulassungsfrei
Evangelische Religionslehre B.Ed. zulassungsfrei

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *