Oft gefragt: Techniker Krankenkasse Alternative Medizin?

Welche Medikamente werden von der TK erstattet?

Wir zahlen unseren Versicherten ab zwölf Jahren phytotherapeutische (sogenannte pflanzliche), homöopathische und anthroposophische Medikamente, die von einem Arzt verordnet wurden und apothekenpflichtig, aber nicht verschreibungspflichtig sind.

Welche Krankenkasse übernimmt alternative Heilmethoden?

Die HEK war die beste Krankenkasse im Bereich der alternativen Heilmethoden unter den bundesweit geöffneten Krankenkassen. Auf dem nächsten Platz folgt die Techniker Krankenkasse. Unter den regional geöffneten Kassen ist die SECURVITA die beste Krankenkasse für Naturheilverfahren.

Was sind alternative Medikamente?

Bei alternativen Arzneimitteln handelt es sich um verschreibungsfreie, aber apothekenpflichtige Medikamente aus den Bereichen der Homöopathie, Phytotherapie oder Anthroposophie.

Wie reiche ich eine Rechnung bei der Techniker Krankenkasse ein?

Das Rezept legen Sie innerhalb von drei Monaten ab Ausstellungsdatum in Ihrer Apotheke vor und bezahlen die Rechnung zunächst selbst. Alternativ zu unserem “Meine TK “-Service können Sie die Rechnung anschließend auch postalisch zusammen mit dem Originalrezept und Ihrer Bankverbindung an die TK senden.

You might be interested:  Leser fragen: Kunststoff In Der Medizin?

Welche Kosten werden von der TK übernommen?

Welche Kosten werden mir erstattet, wenn ich die Kostenerstattung gewählt habe? Die Techniker erstattet maximal die Kosten, die bei der Abrechnung über Ihre Versichertenkarte entstanden wären. Außerdem erheben wir vom Erstattungsbetrag einen Verwaltungskostenabschlag in Höhe von fünf Prozent bis höchstens 25 Euro.

Wann zahlt Krankenkasse Medikamente?

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für verschreibungspflichtige Arzneimittel – also für Medikamente, die in einer Apotheke nur mit einem ärztlichen Rezept erhältlich sind. Hingegen müssen Versicherte Arzneimittel, die ohne Rezept in einer Apotheke erhältlich sind, selbst bezahlen.

Wird ein Heilpraktiker von der Krankenkasse bezahlt?

Einen Besuch beim Heilpraktiker übernehmen die Krankenkassen nicht, sodass der Patient in diesem Fall eine Kostenübernahme aus eigener Tasche gewährleisten muss.

Werden homöopathische Mittel von der Krankenkasse bezahlt?

Homöopathie gehört nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV). Allerdings erstattet ein Großteil der Krankenkassen Versicherten Behandlungskosten für homöopathische Arzneimittel, weil es eine Nachfrage gibt.

Wie viel kostet eine Behandlung bei einer Heilpraktikerin?

Bei der Konsultation von Heilpraktikern sind keine Praxisgebühren zu zahlen. Die Kosten einer Heilpraktikerbehandlung hängen vom Zeitaufwand, den angewendeten Heilverfahren und von der Häufigkeit ihrer Anwendungen ab.

Was kann man statt Betablocker nehmen?

Empfehlung zur wirtschaftlichen Verordnungsweise

  • Betablocker: 1.
  • ACE-Hemmer/AT1-Antagonisten: alle Patienten nach MI mit Linksherzinsuffizienz.
  • Ca-Antagonisten: 2.
  • schnell wirkendes Glyceroltrinitrat: zur Kupierung akuter Anfälle.
  • Ivabradin: Reservemittel bei Unverträglichkeit/bei Kontraindikation für Betablocker.

Welche Alternative gibt es zu Bisoprolol?

Bei Herzschwäche werden in der Regel selektive Betablocker empfohlen. Dazu gehören neben Bisoprolol auch die Wirkstoffe Metoprolol und Nebivolol.

Welche Alternative gibt es zu Amlodipin?

Ramipril schützt die Niere besser als Amlodipin.

You might be interested:  Schnelle Antwort: Männer Sind Die Beste Medizin Online Free?

Wohin schicke ich Rechnung TK?

Techniker Krankenkasse, 20910 Hamburg Anschließend reichen Sie diese zusammen mit der ärztlichen Bescheinigung bei der TK ein. Sie muss vor Beginn der Behandlung von einem Arzt ausgestellt worden sein. Die TK überweist dann den Zuschuss auf das von Ihnen gewünschte Konto.

Wie schreibe ich einen Antrag auf Kostenübernahme Krankenkasse?

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit bitte ich um die Erstattung der Kosten für folgende Präventionsmaßnahme zur Gesundheitsförderung: [nähere Bezeichnung]. Die entsprechenden Belege finden Sie anliegend beigefügt. Bitte überweisen Sie den Betrag auf folgendes Konto [Angabe Bankverbindung].

Wo ist der Sitz der Techniker Krankenkasse?

Heutzutage zählt die TK rund 9,5 Millionen Versicherte und ist damit die größte deutsche Krankenkasse. Ihr Hauptsitz befindet sich in Hamburg, bundesweit betreibt sie rund 250 Geschäftsstellen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *