Frage: Avicenna Kanon Der Medizin Auf Deutsch?

Wer ist Ibn Sina Und welche Bedeutung hat er?

Ibn Sina (980 – 1037), besser bekannt als Avicenna, war einer der berühmtesten Wissenschaftler des islamischen Kulturkreises. Noch bis ins 17. Jahrhundert wurden seine Lehren an Studenten europäischer Universitäten weitergegeben.

Was bedeutet Avicenna?

AVICENNA, eigentlich IBN SINA, war ein persischer Arzt und Philosoph der um 980 bei Buchara (heutiges Usbekistan) geboren wurde und 1037 im Hamadan (heutiger Iran) starb.

Was hat Ibn Sina gemacht?

Bereits im Alter von zehn Jahren beherrschte er den Koran und hatte viele Werke der schönen Literatur studiert und sich dadurch die Bewunderung seiner Umgebung erworben. Von einem gelehrten Gemüsehändler lernte er indisches Rechnen (später erfand er eine verbesserte Methode des Fingerrechnens).

In welcher Zeit lebte der Medicus?

In dem Roman geht es um den jungen Robert Jeremy Cole (kurz Rob Cole), der im ersten Viertel des 11. Jahrhunderts in London aufwächst.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *