FAQ: Was Ist Eine Raumforderung In Der Medizin?

Was ist eine unklare Raumforderung?

Die unklare Raumforderung (RF) beschreibt eine heterogene Gruppe von Tumoren, welche von der Niere ausgehen und benignen oder malignen Charakter haben können. Basierend auf den morphologischen Charakteristika in der Bildgebung werden die RF als solid oder zystisch kategorisiert.

Was heißt raumforderung in der Medizin?

Eine Raumforderung ist etwas, das im Körper ein Volumen (einen “Raum”) einnimmt, ohne dass das so vorgesehen ist – daher “Forderung”. Von Raumforderung wird in der Regel dann gesprochen, wenn dadurch einem Normalgewebe Platz weggenommen wird und insbesondere, wenn diese Verdrängung sich auf Funktionen auswirkt.

Was ist eine raumforderung Lunge?

Als Mediastinale Raumforderungen bezeichnet man alle Geschwulste und Neubildungen, die von Geweben im Mediastinum ausgehen. Das Mediastinum („Mittelfell”) ist der – zwischen den Lungenflügeln – von der oberen Öffnung des Brustkorbes bis zum Zwerchfell reichende Raum.

Was bedeutet in der Medizin RF?

Als Raumforderung, kurz RF, bezeichnet man in der Medizin jede unphysiologische Volumenzunahme einer Struktur im Körperinneren, deren Ursache unbekannt ist.

Ist eine raumforderung ein Tumor?

Sogenannte Raumforderungen oder Tumore können sich spontan bilden und schnell oder langsam wachsen. Häufig handelt es sich um ein einfaches Lipom (gutartige Fettgeschwulst) oder einen einfachen Talgknoten (Talgzyste, Atherom, Grützbeutel).

Was ist eine zystische Raumforderung?

Zysten sind Hohlräume, die sich in einem Gewebe bilden und von einer Kapsel umgeben sind. Eine Zyste kann aus einer oder mehreren Kammern bestehen. Das Innere ist mit Gewebeflüssigkeit, Blut oder einem breiigen Inhalt – wie zum Beispiel Eiter oder Talg – gefüllt.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *