neu
75,00 €
Merken

Patientenaufklärung im Gesundheitswesen

Kategorie: Gesundheit und Krankenhaus

Die Aufklärungspflicht eines Patienten durch einen Arzt oder medizinisches Fachpersonal ist verpflichtend. Die Aufklärung dient dazu, den Patienten in die Lage zu versetzen, als wäre er/sie selbst Arzt, jedenfalls aber soweit, dass der Patient annähernd in der Lage ist, eine fundierte Entscheidung über die medizinische Vorgehensweise in seinem Fall nachvollziehen und mitentscheiden zu können.

Im Video erfahren Sie mehr zu diesem Thema. Jetzt anschauen!

Quellen:
medical universe
Soziale Kanäle des Authors
Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag