04
Jul.
2018

Gebrauchtgeräte Medizintechnik: Worauf ist beim Kauf zu achten?

Mit gebrauchten medizinischen Geräten lässt sich viel Geld sparen. (weiterlesen)

Merken
18
Jun.
2018

Umfrage: Elektronische Gesundheitsakte trifft auf breite Zustimmung

Spezialisten des Gesundheitswesens sind sich schon lange einig darin, dass die elektronische Gesundheitsakte ein erhebliches Potential aufweist, um in Zukunft für Patie (weiterlesen)

Merken
07
Jun.
2018

Der Weg zum papierlosen Krankenhaus: Utopie oder schon bald Wirklichkeit?

Das papierlose Krankenhaus muss kein Wunschtraum sein, aber in der Realität sieht es so aus, dass noch viele Krankenhäuser weit weg sind von dieser Vision - Deutschland (weiterlesen)

Merken
05
Jun.
2018

Gesundheitskarte: Gibt es bessere Alternativen?

Erst vor Tagen wurde öffentlich, dass Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU)  als Alternative zur elektronischen Gesundheitskarte nach einer einfachen Lösung fü (weiterlesen)

Merken
01
May.
2018

Klopf, klopf: Die EU-DSGVO steht vor der Tür

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) ist zwar seit dem 25. (weiterlesen)

Merken
09
Apr.
2018

Elektronische Patientenakte – eine Success Story?

Bei der elektronischen Patientenakte sprechen viele Experten gerne von der „Königsdisziplin“ unter den E-Health-Anwendungen. (weiterlesen)

Merken
03
Apr.
2018

Fallstricke der digitalen Vernetzung im Gesundheitswesen

Das verabschiedete E-Health Gesetz enthält einen groben Fahrplan zur digitalen Vernetzung der Selbstverwaltung und weitere Schritte mit nutzenbringenden Anwendungen. (weiterlesen)

Merken
05
Mar.
2018

Entwurf Koalitionsvertrag GroKo: Welche Maßnahmen strebt die GroKo für das Gesundheits- und Sozialsystem an?

Vor der GroKo ist nach der GroKo. (weiterlesen)

Merken
24
Feb.
2018

Theragnostische Assistenzsysteme sind auf dem Vormarsch

Regelbasierte Assistenzsysteme unterstützen schon heute insbesondere auf der Intensivstation das Krankenhauspersonal in bestimmten Situationen und bei sp (weiterlesen)

Merken
04
Feb.
2018

Vereinbarungen im Bereich Altenpflege bei den jetzigen Koalitionsverhandlungen sind unzureichend

Die mögliche neue GroKo, bestehend aus CDU, CSU und SPD, haben in ihren Koalitionsverhandlungen im Bereich Gesundheit und Pflege im Koalitionspapier festgelegt, dass im (weiterlesen)

Merken

Seiten