Merken

Wie wichtig ist Patienten Engagement für die Klinik?

09. May. 2018
/
0 Kommentare
/
Tags: Patienten Engagement, Health Kit, Apple
/
Author: Frank Bergs

Patienten Engagement (oder Patientenbeteiligung) sollte in der heutigen Zeit als eine der wichtigsten Prioritäten betrachtet werden, um die Erbringung von Gesundheitsdienstleistungen effektiver und nachhaltiger zu gestalten.

Die Erfahrungen aus der Patientenbeteiligung ist ein Schlüsselelement des Austauschs zwischen Nachfrage (Bürger/Patient) und dem Versorgungsprozess von Gesundheitsdienstleistungen. Das Verständnis dafür ist ein strategischer Hebel zur Qualitätsverbesserung. Somit können nicht nur die klinischen Ergebnisse verbessert, sonder auch die Patientenzufriedenheit erhöht werden, bei gleichzeitiger Senkung der organisatorischen Kosten von Dienstleistungen, die dem Patienten zugänglich geworden sind.

Es gibt mannigfaltige Beispiele, wo mit der Hilfe von Software-Programmen Patienten aktiv in den medizinischen Prozess eingebunden werden. Eine sehr interessante Software stellt hierzu die Firma Physitrack Ltd aus London Institutionen des Gesundheitswesens, aber auch Firmen für ihre Mitarbeiter zur Verfügung. Hierbei werden klinische Übungen im Rahmen der physikalischen Rehabilitation und der Prävention per Software den einzelnen Personen im häuslichen Umfeld zugänglich gemacht. Die Ergebnisse der Übungen werden per Telemedizin überwacht und digital in die Patientenakte übertragen. So haben Hausärzte, die behandelnde Klinik, und alle angeschlossenen Therapeuten einen klaren und schnellen Blick auf den Heilungsprozess der Patienten. Physitrack war Teil des Digital London Accelerator Programms des britischen NHS. Damals wurde diese Initiative gegründet, um digitale Lösungen zu fördern, die nachhaltig dem britischen Gesundheitssystem helfen können, die Versorgungsqualität zu verbessern. Die Patientenbeteiligung und das Feedback der einzelnen Personen lässt die Aussage zu, dass Menschen über die aktive Einbindung in den Prozess, unter Beteiligung eines motivierenden Software-Programms, schneller gesunden und die Kosten im Behandlungsprozess nachhaltig gesenkt werden.

Der größte Bereich des Patienten Engagements ist aber im Bereich der Wearable-Technologie zu finden. Und damit sind bei weitem nicht nur die klassischen Fitness-Applikationen und Apps gemeint. Die Firma Apple hat mit Health Kit eine Plattform geschaffen, wo sich verschiedenen Apps von Fremdanbietern andocken können, um später die gewonnenen Daten in die Fallakte eines Patienten zu übertragen. Apples Health-App selbst sammelt Daten vom iPhone und der Apple Watch um den gesundheitlichen Status und Fortschritt im Genesungsprozess zu dokumentieren.

Klar ist also festzustellen, das Patienten Engagement mehr und mehr eine wichtige Rolle im Behandlungsprozess übernehmen wird. Die Liste von IT-gestützten innovativen Apps in diesem Bereich ist noch lang.

Quellen:

Quelle Bild: https://www.pexels.com/photo/action-adult-agility-athlete-207917/

 

Frank Bergs
Soziale Kanäle des Authors
Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag