Merken

Notfall Notaufnahme: Wie kann die Digitalisierung helfen?

15. Dec. 2017
/
0 Kommentare
/
Tags: Notfall, Notaufnahme, Digitalisierung
/
Author: Frank Bergs

Die Notaufnahmen in deutschen Krankenhäusern sind restlos überfüllt, aber nur ein Bruchteil der Patienten gehört eigentlich dorthin.

Unter knapper Zeitgestaltung muss in der Notaufnahme zwischen schweren medizinischen Notfällen und leichteren Erkrankungen unterschieden werden, was nicht immer leicht fällt. Das medizinische Personal arbeitet an der totalen Belastungsgrenze bei geschätzten 20 Millionen Menschen, die pro Jahr in Notfallaufnahmen in deutschen Kliniken behandelt werden. Eine Digitalisierung der Prozesse, und die digitale Übermittlung von Patientendaten, könnte hier Abhilfe verschaffen. Klar ist, dass die klassische Papierakte die Anforderungen an schneller und präziser Informationsverfügbarkeit bei weitem nicht erfüllt.

Ein Blick in digitale Befunde, vorherige Krankenhausaufenthalte und den momentanen Behandlungsstatus hilft allen Beteiligten, schnellere Entscheidungen zu treffen. Ein Thema sind auch hier die Doppeltuntersuchungen, die vermieden werden könnten. Zudem können klassische Notfalldaten von chronisch Erkrankten und Risikopatienten digital schnell eingesehen werden. Was nach wie vor fehlt, ist eine gut funktionierende Telematik-Infrastruktur und entsprechende Budgets für die Leistungserbringer, damit in die dazu notwendige Technik investiert werden kann.

Mit dem E-Health Gesetz wurden von der jetzigen Bundesregierungen die ersten Weichen gesetzt, aber in der Umsetzung hapert es leider. Das Gesetz bietet "nur" einen Rahmen, es fehlen konkrete Strategien, die auch den monitären Aspekt zwischen den Leistungserbringern einbeziehen.

Ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass eine gute Klinik sich der Digitalisierung verweigern würde, wenn dafür die finanziellen Mittel auch vorhanden sind. Es steht und fällt mit der Finanzierbarkeit der Lösungen, der dazugehörigen technischen Infrastruktur und den entsprechenden Datenschutzbestimmungen.

Es wird Zeit, dass sich in den Entscheidungsgremien langsam etwas bewegt, ansonsten steuern wir auf einen nicht zu vermeidenden Kollaps in den Notaufnahmen zu.

Quellen:

Quellen Bild: https://www.pexels.com/de/foto/architektur-arzt-bedienung-buro-263402/

 

Frank Bergs
Soziale Kanäle des Authors
Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag