Merken

Emergency - Diebstahl bei Medizintechnik nimmt zu

04. Jul. 2017
/
0 Kommentare
/
Tags: Diebstahl, Medizintechnik, Raub
/
Author: Frank Bergs

Es vergeht kaum eine Woche wo wieder zu lesen ist, dass Medizingeräte aus Krankenhäuser entwendet wurden. Besonders hoch im Kurs sind Endoskopiegeräte, die seit 2015 vor allem in Nordrhein-Westfalen und Bayern aus Kliniken verschwanden. Dies berichtete unlängst die Kieler Nachrichten. Man fragt sich, was die Hersteller dieser Geräte unternehmen, um das Diebesgut besser vor einem Raub zu schützen. Vielleicht kann man in Zukunft die GPS Technik nutzen und eine Verfolgbarkeit der entwendeten Gerätschaften über einen angebrachten Chip sicherstellen. Die Versicherer würde es freuen und Krankenhäuser könnten damit auch eine höhere Versicherungsprämie umgehen. Fragt sich aber nur, wer diesen Mehrpreis zu zahlen hat: Natürlich der Käufer und hiermit die Klinik oder Arztpraxis. Alle Beteiligte sollten sich daher mit ihren vertretenden Fachverbänden gemeinsam dieser Thematik annehmen und nach Lösungswegen suchen. Denn "Anketten" ist auch keine Lösung.

Quellen:

Quelle Bild: https://www.pexels.com/photo/ambulance-architecture-building-business-263402/

Schlagwörter:
Frank Bergs
Soziale Kanäle des Authors
Hinterlasse einen Kommentar zum Beitrag